Am 24.07.2021 kam es am frühen Nachmittag zu einem Brand eines Bauernhauses in Garsten. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Bauernhof bereits im Vollbrand. Es wurde Alarmstufe 3 ausgerufen - 20 Feuerwehren standen im Einsatz. Für die Kameraden der FF Sand war es ein schwieriger Einsatz, da es sich bei dem betroffenen Objekt um den eines eigenen Kameraden handelte.

Der Brand konnte eingedämmt werden, der Bauernhof brannte jedoch leider fast zur Gänze bis auf die Grundmauern nieder.

Weitere Fotos und Berichte unter

www.laumat.at

www.fotokerschi.at

Foto1 und 2 Fotokerschi, weitere Fotos Laumat.at

einsatz2107 01einsatz2107 02

einsatz2107 03einsatz2107 04

Nach der Brandwache in der Nacht wurde am Tag darauf die Aufräumarbeiten durchgeführt. Dabei wurden weitere Teile des Bauwerkes abgetragen und Glutnester gelöscht.. Dabei waren wieder zahlreiche Kameraden der Feuerwehren und Landwirte mit Traktoren sowie mehrere Bagger im Einsatz. Am späten Nachmittag konnte schließlich "Brand aus" gemeldet werden.

WhatsApp Image 2021 07 25 at 11.46.21WhatsApp Image 2021 07 25 at 11.46.21 2

WhatsApp Image 2021 07 25 at 11.46.21 3WhatsApp Image 2021 07 25 at 11.46.22 3

Fotos: FF Sand