Am 24.05.2021 wurden wir gegen 15.40 Uhr zu einem Brand eines KFZ beim Kraftwerk Lahrndorf gerufen. Durch das blitzschnelle gezielte Eingreifen mit schweren Atemschutz konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden.

 einsatz210524 01einsatz210524 02einsatz210524 03

Am Donnerstag, 20. Mai wurden wir mit 5 anderen Feuerwehren zu einem Wohnhausbrand gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache brach im Bereich eines Raumes ein Feuer aus. 6 Feuerwehren standen im Einsatz.

 

Video:Laumat.at

 Bericht mit weiteren Fotos auf laumat.at

 

https://www.facebook.com/Regionalfernsehen/videos/486122645977624/

Video: RTV

 

 

Trotz der weiter angespannten Coronasituation nahmen wir in den letzten Wochen unseren Übungsbetrieb wieder auf, um weiterhin im Falle eines Einsatzes schnell und richtig reagieren zu können. Dazu wurde unter den vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen in Kleingruppen zu 10 Personen geübt.

 

21 03 30 0221 03 30 03

21 03 30 0521 03 30 07

21 04 09 0121 04 09 02

21 04 09 0321 04 09 04

2021 04 03 022021 04 03 03

2021 04 03 042021 04 03 05

 

 

 

Am 02.05.2021 um 14:45 Uhr wurden alle 5 Garstner Feuerwehren zu einem "Brand Wohnhaus" in die Auerstraße in Dambach alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort war eine starke Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoß des Gebäudes erkennbar. Durch Einsatz von schweren Atemschutz konnte festgestellt werden, dass der Brand vom Heizraum des Gebäudes ausging. Während vom naheliegenden Löschwasserbehälter eine Relaisleitung aufgebaut wurde, konnte der  Atemschutztrupp der FF Sand den Brandherd löschen und "Brand aus" geben.

 P1190407 ergebnisP1190411 ergebnis

WhatsApp Image 2021 05 02 at 16.53.20 3WhatsApp Image 2021 05 02 at 16.53.20 6

Fotos: FF Sand

In den Abendstunden des 19. Februar wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Garsten zu einem Verkehrsunfall in der Nähe des Gasthaus Rieglwirt alarmiert.Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass ein PKW von der Straße abgekommen und über eine Böschung gestürzt war..

Beide Insassen hatten sich zum Glück schon selbst aus dem Fahrzeug befreit. Wir halfen dem Abschleppdienst beim Bergen des Fahrzeuges und konnten die Straße nach dem Einsatz wieder für den Verkehr freigeben.

 

71a64fb2 1300 4150 8ae3 06e2b5404c4d2d5d2c24 4167 4423 9a40 1148e172f91f

Sand 3Sand 2

Fotos FF Sand und Fotokerschi

 

 

 

Seite 1 von 8